Aktuelles

Eis-Klassiker per Zufall entdeckt

Das Spaghetti-Eis wird 50 Jahre

Ein Sommer ohne Eis ist wie ein Winter ohne Kakao. Und ein erfrischender Klassiker darf dann auf keinen Fall fehlen: Spaghetti-Eis! Die pastaförmige Vanilleeisspezialität wurde in Deutschland erfunden und feiert in diesem Jahr 50-jährigen Geburtstag.

Typisch italienisch: Spaghetti Napoli. Als in den 1960er-Jahren viele italienische Gastarbeiter nach Deutschland kamen, brachten sie auch dieses Nationalgericht mit. Dass es seit einem halben Jahrhundert auch eine eiskalte und süße Variante davon gibt, ist Dario Fontanella zu verdanken.

Im Alter von 17 Jahren erfand er „per Zufall“ das Spaghettieis in der Eisdiele seines Vaters in Mannheim. Mithilfe einer Spätzlepresse wollte er eigentlich die italienische Flagge aus Pistazien-, Zitronen und Erdbeereis gestalten. Heraus kamen allerdings nur bunte Eisnudeln.

Das Experiment am 6. April 1969 misslingt zwar – dafür ist das Spaghetti-Eis geboren: Vanilleeis anstatt Nudeln, Erdbeer- statt Tomatensauce und weiße Schokolade statt Parmesankäse.

Eine Erfolgsgeschichte
Fontanella betreibt heute selbst zwei Eisdielen in Mannheim. „Sein“ Spaghettieis ist mittlerweile europaweit ein Verkaufsschlager. Das war nicht immer so. Der 67-Jährige erinnert sich, dass Kinder zunächst anfingen zu weinen, als dieser Eisbecher vor ihnen stand. So echt wirkte das Spaghetti-Eis schon damals.
Ein Patent besitzt Fontanella übrigens nicht auf seine Erfindung, da ihm die 900 D-Mark Gebühr für die Registrierung damals zu teuer waren.

Wie im Eiscafé: Spaghetti-Eis selber machen

  • 450 – 500 ml cremiges Vanilleeis
  • 50 ml Schlagsahne oder etwas Sprühsahne
  • etwas weiße Schokolade
  • für die Erdbeersoße: etwa 100g frische Erdbeeren und 1 EL Zucker oder fertige Erdbeersoße

Zubereitung

Damit ein Spaghetti-Eis gelingt, brauchst du eine Kartoffel- oder Spätzlepresse mit runden Löchern. Vor dem Gebrauch solltest du diese für einige Stunden in den Gefrierschrank legen. Ebenso solltest du Teller oder Glasschälchen zum Servieren vorher kühlen.

Für die Soße Erdbeeren pürieren und mit Zucker vermischen. Ein Häufchen steif geschlagene Sahne auf zwei Tellern verteilen.
Das Eis portionsweise in die Presse geben und auf der Sahne zu Spaghetti auspressen. Dann die Erdbeersoße auf dem Eis verteilen und mit einer scharfen feinen Reibe die weiße Schokolade darüber raspeln.

Guten Appetit!