Ein Dienst mit vielen Aufgaben

Schulessen zu organisieren, ist Aufgabe des Dienstes mit getrennter Geschäftsführung „Service und Logistik“, kurz DGSL, zuständig. Daneben nimmt er weitere Aufgaben wahr.

Organe des Dienstes

Dienstherr ist der für das Unterrichtswesen zuständige Minister. Als Geschäftsführer fungiert der Generalsekretär des Ministeriums. Daneben existiert ein Beirat, dem die Kabinettschefin des Unterrichtsministers vorsitzt. Zu seinen weiteren Mitgliedern gehören die Direktoren aller angeschlossenen Schulen und Dienste. 

Zusätzliches Mitglied ist der Küchenchef des DGSL, allerdings ohne Stimmrecht.

Die Mitarbeiter des Dienstes übernehmen folgende Tätigkeiten:

  • Unterhalt und Raumpflege in allen Gemeinschaftsschulen in Eupen, Kelmis, St.Vith und Bütgenbach;

  • Gemeinschaftsverpflegung in den Küchen des César-Franck-Athenäums in Kelmis, des Königlichen Athenäums in St.Vith und der Abteilung des Zentrums für Förderpädagogik in der Grundschule Bütgenbach;

  • Gemeinschaftsverpflegung in den PPP-Schulen in Eupen;

  • Begleitung der Schulbusse für den Schülertransport;

Der Dienst nahm im Januar 2013 seine Tätigkeit auf. Zu diesem Zeitpunkt übernahm er das Unterhalts-, Reinigungs- und Küchenpersonal aller Schulen des Gemeinschaftsunterrichtswesens. Die Arbeitsverträge wurden harmonisiert, die Aufgaben neu strukturiert.